Auch diese Woche war wieder richtig was los..  Sie hatten einigen besuch und das erste Mal lernten die kleinen einen Fremden Artgenossen kennen. Ihr Revier hat sich nochmals vergrößert und sie dürfen nun auch in den Stall. Was am Anfang noch sehr zaghaft geschah. Stehen da auch so riesige, vierbeinige dinger die einem mit grossen Augen ansehen.  Was sehr hoch im Kurs steht, ist das Strohlager… Suuuuper zum Spielen.

Nun hoffen wir, dass nächste Woche das Wetter auch nochmals mitspielt, damit sie nochmals den Garten unsicher machen können.